Bildschirmfoto 2018-09-24 um 08.52.41

Vielen Dank für die Unterstützung!

Am gestrigen Sonntag wurden die Fair-Food-Initiative mit 61.3 % und die Ernährungssouveränität mit 68.3 % vom Schweizer Stimmvolk abgelehnt.  Die beiden abgelehnten Agrar-Initiativen hätten den Konsumentinnen und Konsumenten höhere Preise bei schrumpfendem Angebot beschert. Das Schweizerische Konsumentenforum bedankt sich an dieser Stelle bei allen, die mit dem Forum den Dialog  gesucht haben*.

*unser Motto lautet: Forum statt Arena bzw.  Dialog statt Skandalgeschrei