HUMBEL1

„Bestraft wird der Mittelstand“

Ambulante Operationen sollen günstiger sein als stationäre. Das sagen die Kantone. Der Krankenkassenverband Curafutura sagt, das stimme nicht. CVP-Gesundheitspolitikerin Ruth Hummel (60) fordert daher eine einheitliche Finanzierung. Interview: Sermîn Faki, SonntagsBlick SonntagsBlick: Frau Humbel, die Kantone sagen, mit den ambulanten Listen lassen sich Millionen von Franken sparen. Die Kassen behaupten das Gegenteil. Wer hat recht? Ruth Humbel: Beide. Es kommt […]

AMBULANT-HIGHRES1

Die Mogelpackung – Prämienzahler kommen an die Kasse

Blick-Artikel vom 7. August 2017, Sermîn Faki Mit ambulanten Operationen sollen Kosten gespart werden. Nun zeigen Berechnungen des Kassenverbandes Curafutura: Das geht nicht auf. Bald ist es wieder so weit: Nächsten Monat wird SP-Gesundheitsminister Alain Berset (45) vor die Medien treten und verkünden, wieviel Krankenkassenprämien Herr und Frau Schweizer im kommenden Jahr bezahlen müssen. Es dürfte nochmals […]

sph17_banner

Swiss Public Health Conference 2017 (22./23. Nov.)

Vom 22. bis 23. November 2017 findet im Congress Center in Basel die Swiss Public Health Conference statt. Die Konferenz beschäftigt sich einerseits mit der Frage, wie Patienten-Daten sinnvoll genutzt werden können, um die Qualität im Gesundheitswesen zu steigern und andererseits welche Richtlinien im Hinblick auf den Datenschutz eingehalten werden müssen. Programm der Swiss Public […]

kravarik-korektur1

So infiziert die Gesundheitslobby die Politik

Krankenkassen gelten als aggressive Interessengruppe. Doch Ärzte, Spitäler und Pflegeheime haben weit mehr Einfluss unter der Bundeshauskuppel. Blick-Artikel von Sermîn Faki, 16.7.2017 Ignazio Cassis (56) steht unter Beschuss. Seit der smarte FDP-Fraktionschef zum Kronfavoriten für die Nachfolge von Bundesrat Didier Burkhalter aufgestiegen ist, hallt es ihm aus dem ganzen Land entgegen: «Kranken-Cassis!» Die Ambitionen des Tessiners auf einen […]

SBB_RABe_511_Tössmühle

2018: Keine Preiserhöhungen im öV

Medienmitteilung vom 13. Juli von ch-direkt / Direkter Verkehr Schweiz Die öV-Branche hat entschieden, für das nächste Jahr auf eine nationale Preiserhöhung zu verzichten. Die Branche setzt damit die Absicht um, künftige Preiserhöhungen wenn möglich zu vermeiden. Obschon die Trassenpreiserhöhungen des vergangenen Jahres mit den im Dezember 2016 eingeführten Preiserhöhungen nicht vollständig kompensiert werden konnten, […]

jj

„… nicht den Finger ins Auge stecken!“

Bedienungsanleitungen sind nicht „sexy“. Einerseits stehen sie oft zwischen uns und der Betriebnahme eines Gerätes, andererseits haben die Autoren der Anleitungen nicht immer ein glückliches Händchen, wenn es um die Beschreibung von Funktionen oder die Übersetzung von Spezialausdrücken geht. Wir präsentieren ein paar besonders skurrile Fälle und stellen die Organisation in der Schweiz vor, die solche […]

Bildschirmfoto 2017-07-05 um 09.41.06

Out now: das Magazin des Konsumentenforums

„Digitalisierung“ ist momentan in aller Munde und hängt vielen bereits zum Hals heraus. Obwohl wir uns erst an der Schwelle zum digitalen Zeitalter befinden, wird der Begriff so inflationär verwendet, dass er seinen Wert schon verloren hat – ähnlich der „Nachhaltigkeit“, die von der Marketingwelt dermassen penetriert worden ist, dass sie von Konsumenten nur noch […]

SP_2014-3693

Fälscher & Piraten – Interview mit Florence Clerc, STOP PIRACY

Die OECD schätzt, dass rund 2.5% des Welthandels durch Fälschungen und Piraterie „erwirtschaftet“ werden. Dies entspricht einem Handelsvolumen von rund 461 Mrd. US-Dollar. Die Verbrecherorganisationen die den Handel mit Fälschungen grösstenteils kontrollieren, finanzieren mit dem Verkauf gefälschter Produkte andere kriminelle Aktivitäten wie z.B. den Drogen- oder den Menschenhandel. Gleichzeitig bieten ihnen F’lschungen auch eine vergleichsweise […]

Bildschirmfoto 2017-06-27 um 09.14.55

Der E-Patient

Es fällt schwer, bei den vielen „Playern“ die Übersicht zu behalten: Alle Schweizer Spitäler müssen bis 2020 das elektronische Patientendossier (EPD) flächendeckend eingeführt haben – im Gegensatz zu den freipraktizierenden Ärzten, für die der digitale Schritt freiwillig ist. Auch bei den betroffenen Berufsverbänden ergibt sich kein einheitliches Bild. Einige leisten Grundlagenarbeit für das EPD, während […]

860x860

Tofukäse darf nicht „Käse“ heissen

Es ist ein Grundsatzstreit in Zeiten, in denen pflanzliche Lebensmittel auf dem Vormarsch sind. Gibt es Käse, Butter, Milch und Joghurt nur von Kühen, Ziegen und Schafen – oder dürfen sich auch die pflanzlichen Alternativen mit diesen Begriffen schmücken? Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat an diesem Mittwoch eine Antwort gegeben. Für Veganer ist sie womöglich […]