logokombo

Ein Monopol ist nicht im Interesse der Konsumenten

Zusammenschluss von Starticket und Ticketcorner Der geplante Zusammenschluss von Starticket und Ticketcorner führt beim Ticketverkauf zu einer faktischen Monopolstellung. Das Konsumentenforum wird bei der Wettbewerbskommission WEKO eine Eingabe um Anhörung machen. Die Wettbewerbskommission wird die geplante Fusion von Starticket und Ticketcorner vertieft prüfen. Es hätten sich Anhaltspunkte für eine Begründung oder Verstärkung einer marktbeherrschenden Stellung […]

Bildschirmfoto 2017-03-02 um 08.18.44

Betrugsfall: www.7xfun.ch

Bestellen Sie keine Artikel unter www.7xfun.ch! Die Webseite mit Schweizer Domain bietet u.a. Hemden und Pullover von Ralph Lauren zu stark vergünstigten Preisen an. Hierbei handelt es sich jedoch um betrügerische Machenschaften aus China! Mehrere Konsumenten, die bei www.7xfun.ch Kleider bestellt haben, erhielten anschliessend komplett andere Ware, als sie bestellt hatten. Die Dokumente – in chinesischer Schrift – […]

oefeli1

Schweizer die Schweizer abzocken…das stinkt zum Himmel!

  Eine Ofen-Abzocke der Firma Sonnenkönig schlägt Wellen. Jetzt wird bekannt: Nicht nur der Ofen stinkt, sondern auch der Preis. In der Schweiz kostet das Petrol-Öfeli über dreimal so viel wie im Nachbarland. Schweizer die Schweizer abzocken? Unsere Präsidentin äussert sich dazu  im Blick… http://www.blick.ch/news/wirtschaft/nicht-nur-das-oefeli-stinkt-zum-himmel-familie-raess-doppelt-abgezockt-id6288302.html

Haibike

WARNUNG: Fahrräder „Haibike“ werden zurückgerufen!

Winora Group ruft Fahrradmodelle der Marke Haibike zurück Herausgeber: Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen http://www.konsum.admin.ch/  In freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strassen (ASTRA) informiert die Winora Group über den Rückruf von Fahrradmodellen der Marke Haibike. Betroffen sind folgende Modelle: Haibike XDURO Urban (Modelljahre 2014, 2015) Haibike XDURO Urban RC (Modelljahr 2016) Haibike XDURO Race (Modelljahre […]

indianerkostüm

Warnung: gefährliche Kinderkostüme!

Öffentliche Warnung: Gesundheitsgefahr durch das Tragen von Kinderkostümen Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor dem Tragen der unten aufgeführten Fastnachtskostüme für Kinder. Das BLV empfiehlt, diese Kostüme nicht zu verwenden. Die betroffenen Produkte wurden umgehend vom Markt genommen. Im Rahmen einer nationalen Kampagne hat der Verband der Kantonschemiker der Schweiz (VKCS) in Zusammenarbeit […]

akku

Rückruf von Notebook-Akkus

Haben Sie Ihr Notebook zwischen März 2013 und Oktober 2016 gekauft? Dann besteht möglicherweise eine  Verletzungsgefahr durch den Akku, der wegen Überhitzung in Brand geraten kann. Betroffen sind die Marken HP, Compaq, HP ProBook, HP ENVY und Compaq Presario. Die genauen Details der Rückruf-Aktion finden Sie weiter unten. In Zusammenarbeit mit verschiedenen staatlichen Regulierungsbehörden hat HP eine Erweiterung […]

Lidl_Krone-640x474

WARNUNG vor Kopfbedeckungen „Sheriff“ und „Krone“

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor dem Tragen der aufblasbaren Kopfbedeckungen „Sheriff“ und „Krone“. Die beiden Kopfbedeckungen sind leicht entzündbar. Um Risiken auszuschliessen und die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten, empfiehlt das BLV, die Kopfbedeckungen nicht zu verwenden. Die Produkte wurden umgehend vom Markt genommen. Das Kantonale Laboratorium Thurgau hat das BLV […]

Bildschirmfoto 2017-01-23 um 14.09.10

Warnung: gefälschte Mails im Namen der Steuerverwaltung!

Warnung: Phishing Mit einer scheinbar durch die Eidgenössische Steuerverwaltung versandten E-Mail versuchen Betrüger Kundenrechnungen zu erhalten, um angeblich das Einhalten der SEPA – Bestimmungen (single Euro Payments Area) zu überprüfen. Bitte leisten Sie dieser E-Mail keine Folge. Die Eidgenössische Steuerverwaltung unternimmt die notwendigen Schritte bei der zuständigen Behörde, um diese kriminellen Machenschaften zu unterbinden. Verschiedentlich […]

Bildschirmfoto 2017-01-23 um 08.29.14

Warnung vor falschen Bank-Mitarbeitern!

In den letzten Tagen wurden der Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI mehrere Fälle gemeldet, bei denen Betrüger Firmen anrufen, sich als Bank ausgeben und behaupten, dass am nächsten Tag ein E-Banking-Update durchgeführt würde. Sie verlangen, dass an diesem Termin verschiedene Mitarbeitende der Finanzabteilung anwesend sind. Dies hat den Zweck, das Sicherheitselement «Kollektivunterschrift» auszuhebeln und so […]