Bildschirmfoto 2018-12-13 um 14.45.55

Gesundheitskosten: Schweizer zahlen am meisten

Schweizer zahlen weltweit am meisten aus der eigenen Tasche an Gesundheitskosten. Der Betrag entspricht fast jenem für die Grundversicherungsprämien: Ein Drittel der Arztkosten ist privat finanziert. Die Krankenversicherer weisen zudem bei den Zusatzversicherungen, wo ein Wechsel für die Kunden ab 50 praktisch unmöglich ist, niedrige Schadenquoten und entsprechend hohe Umsatzrenditen aus. Doch der Markt droht […]

Bildschirmfoto 2018-12-04 um 11.05.50

Paukenschlag im Online-Handel: Amazon sperrt Schweizer Kunden aus!

Amazon.com liefert ab 26.12.2018 nicht mehr in die Schweiz aus. Grund: die hiesige Mehrwertsteuer-Bürokratie. Hintergrund des Lieferstopps in die Schweiz ist eine neue Regel bei der Mehrwertsteuer, die ab 2019 in Kraft tritt. Neu werden ausländische Versandhändler, die mit Kleinsendungen weltweit über 100’000 Franken Umsatz pro Jahr erzielen, steuerpflichtig. Das gilt auch für Amazon.com Bis anhin konnten […]

Bildschirmfoto 2018-10-18 um 08.58.10

Lifefair # 33 – Nachhaltiger dank Multi-Stakeholder Partnerschaften

Um die Nachhaltigkeitsziele der UNO zu erreichen (Agenda 2030) müssen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammenarbeiten. U.a. wird  ausdrücklich der Dialog zwischen verschiedenen Anspruchsgruppen gefordert – sogenannte Multistakeholder- Partnerschaften. Nur gemeinsam können so wichtige Ziele erreicht werden wie Verbesserung der Ernährung, mehr Wohlstand durch Wirtschaftswachstum, Gleichberechtigung, bezahlbare und saubere Energie, Schutz der Landökosysteme u.v.m. Am […]

Bildschirmfoto 2018-10-01 um 08.59.21

Unternehmen wollen mit ihren Kunden nichts mehr zu tun haben

Das Schweizerische Konsumentenforum verzeichnet 2018 eine  Zunahme von Beschwerden über Kundendienste, von „Anglizisten“ liebevoll „Customer Relationship Management“ genannt. Zahlreiche Grossunternehmen die in der Schweiz tätig sind, stellen sich bei Kundenfragen so unfähig an, dass man sich fragen muss, ob diese Unternehmen mit ihren Kunden überhaupt noch etwas zu tun haben wollen. Falls Sie dieses Jahr auch solche […]

Bildschirmfoto 2018-09-24 um 08.52.41

Vielen Dank für die Unterstützung!

Am gestrigen Sonntag wurden die Fair-Food-Initiative mit 61.3 % und die Ernährungssouveränität mit 68.3 % vom Schweizer Stimmvolk abgelehnt.  Die beiden abgelehnten Agrar-Initiativen hätten den Konsumentinnen und Konsumenten höhere Preise bei schrumpfendem Angebot beschert. Das Schweizerische Konsumentenforum bedankt sich an dieser Stelle bei allen, die mit dem Forum den Dialog  gesucht haben*. *unser Motto lautet: Forum statt Arena […]

Bildschirmfoto 2018-09-19 um 09.59.49

Magazin #61: Agrar-Initiativen, Pressevielfalt, trustbox swiss u.v.m.

Lesen Sie  kostenlos die aktuellste Ausgabe von „konsum.ch“ und erfahren Sie, warum die Agrar-Initiativen weitreichende negative Folgen für die Konsumenten haben würden (Abstimmung vom 23. September). Weitere Themen im Heft: Fiala, Büttiker & Co: Prominente Neuzugänge beim Konsumtenforum (S. 3) Von Arosa bis Stein am Rhein: Pressevielfalt und -grossvertrieb (S. 9) trustbox swiss: Zugang zu vollständigen Produktinformationen […]

Bildschirmfoto 2018-08-29 um 08.46.19

Swiss Green Economy Symposium – Nachhaltige Gewinne (4. Sept in Winterthur)

Beim Swiss Green Economy Symposium am 4. September 2018 in Winterthur zeigen Experten und Changemaker im Innovationsforum IF.02 Nachhaltige Nahrungsmittel-Produktion und -versorgung: Neue Trends, wie Firmen, Ämter und Interessensvertreter vorgehen. Die steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln überlastet zunehmend die Umwelt und gefährdet langfristig den sozialen Frieden. Wichtige Ursachen sind das starke Bevölkerungswachstum in Gebieten mit tiefer landwirtschaftlicher […]

Bildschirmfoto 2018-08-23 um 11.19.57

«Heute kann ein Skandal in Sekunden weltweit bekannt werden»

Die wachsende Transparenz zur Lieferkette von Produkten berge auch Fragezeichen, sagt Wolfgang Stölzle, HSG-Professor für Logistikmanagement. Herr Stölzle, Konsumenten möchten immer genauer wissen, woher die Produkte, die sie beziehen, genau stammen. Woher kommt diese Forderung nach Rückverfolgbarkeit? Diese Forderung kommt klar aus dem Lebensmittelbereich. Skandale bei Pferde- und Schweinefleisch oder um vergiftete Babynahrung führten zu […]

Bildschirmfoto 2018-08-21 um 11.16.01

Fair-Food-Initiative verteuert die Lebensmittel – kf-Präsidentin Sigg äussert sich in 10vor10

kf-Präsidentin Babette Sigg bezieht in 10vor10 Stellung gegen die Fair-Food-Initiative. Hauptargumente des Konsumentenforums gegen die Initiative sind: Lebensmittel werden in der Schweiz noch teurer, das bestreiten nicht mal die Befürworter der Initiative Dadurch wird der Einkaufstourismus im Ausland noch weiter steigen Kontrollen und Vorschriften nehmen ein unsinniges Ausmass an Hier gehts zum 10vor10-Bericht

Bildschirmfoto 2018-08-20 um 10.24.44

Nein zu den Agrarinitiativen!

Am 23. September stimmen die Schweizer und Schweizerinnen über zwei Initiativen ab, die von der Grünen Partei („Fair-Food-Initiative“) sowie einer Allianz von Uniterre mit weiteren bäuerlichen, auch zum Teil auch radikalen Organisationen („Ernährungssouveränität“) lanciert wurden. Sie verlangen, dass der Bundesrat sicherstellt, dass eingeführte landwirtschaftliche Erzeugnisse, die als Lebensmittel verwendet werden, mindestens umwelt- und ressourcenschonend, tierfreundlich […]