jj

„… nicht den Finger ins Auge stecken!“

Bedienungsanleitungen sind nicht „sexy“. Einerseits stehen sie oft zwischen uns und der Betriebnahme eines Gerätes, andererseits haben die Autoren der Anleitungen nicht immer ein glückliches Händchen, wenn es um die Beschreibung von Funktionen oder die Übersetzung von Spezialausdrücken geht. Wir präsentieren ein paar besonders skurrile Fälle und stellen die Organisation in der Schweiz vor, die solche Fälle verhindern will.

Aus der Bedienungsanleitung einer Digitaluhr…

„Zeiger auswählbor durch das Eigentümers Operation. – Drückt auf den Knopf „Set“ um die gespalte Zeit zu fassen, wenn sie Stille läuft innerlich.“

US-Hersteller sichern sich gegen alles ab…

„Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Einstellungsschalter und Zoom-Knopf benutzen, währen Sie Ihr Auge am Sucher haben, damit Sie sich nicht versehentlich Ihren Finger ins Auge stecken.“

Asiatische Natel-Anleitung ins Deutsche übersetzt…

„Stellen Sie die Gerte des Singweisen Griffers Zur EINSTELLUNG. Eine nette Singstimme wird verbeugen den anderen Teil auf denn Telephon von hörender Yhrer geheimer Unterredung“

Gewiss, solche Fälle sind ulkig, allerdings nur solange man nicht auf die Anleitung angewiesen ist. Um das Niveau der technischen Kommunikation zu heben, wurde 1987 die Tecom Schweiz gegründet. Sie ist die Schweizerische Gesellschaft für Technische Kommunikation und ist zugleich der Fach- und Berufsverband für Technische Kommunikation in der Schweiz.

Die Tecom bezweckt:

  • das Berufsbild des Technikredaktors/in und der angegliederten Berufe der technischen Kommunikation zu fördern;
  • Weiterbildungsmöglichkeiten für ihre Mitglieder und Nachwuchskräfte bereitzustellen;
  • den Erfahrungsaustausch über die technische Kommunikation zu erleichtern;
  • mit verwandten in- und ausländischen Organisationen zusammenzuarbeiten.

Die Tecom erfüllt ihre Aufgabe durch Fachinformationen aus dem In- und Ausland, durch Veranstaltungen für die Weiterbildung, durch Herausgabe von Fachpublikationen, durch Öffentlichkeitsarbeit sowie durch Zusammenkünfte.

Kontakt
www.tecom.ch
Tecom Schweiz  / CH-8000 Zürich /Tel. +41 44 500 25 75