Bildschirmfoto 2019-01-08 um 14.08.27

Nouvel AG ruft Raclette-Gerät «Wood» zurück

Bern, 08.01.2019 – In Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) ruft die Nouvel AG das Raclette-Gerät «Wood» der Marke «Nouvel» zurück. Es besteht eine Verbrennungsgefahr. Betroffene Kunden erhalten den Kaufpreis rückerstattet.

Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus?

Aufgrund eines Fertigungsfehlers geht bei den betroffenen Raclette-Geräten eine erhöhte Hitzeabstrahlung vom Geräteboden aus. Diese kann zur Beschädigung der Tischoberfläche führen (Verfärbung, Spaltung etc.). Es besteht eine Verbrennungs- und Senggefahr.

Welche Produkte sind betroffen?

Vom Produktrückruf betroffen ist das Raclette-Gerät «Wood» mit Echtholz-Gehäuse der Marke «Nouvel» (vgl. beiliegendes Bild). Die Artikelnummer 403152 ist auf dem Boden der Verpackung wie auch auf der Seite des Geräts gut lesbar angebracht. Die betroffenen Geräte wurden vom 22. September 2018 bis 28. Dezember 2018 bei Coop, Coop City und Coop Bau + Hobby verkauft.

Was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Betroffene Kunden sind gebeten, das Raclette-Gerät nicht mehr zu verwenden und in ihre Verkaufsstelle zurückzubringen. Sie erhalten den Kaufpreis rückerstattet.

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.


Adresse für Rückfragen

Bei Fragen können Konsumentinnen und Konsumenten den Kundendienst der Nouvel AG kontaktieren:

Telefon: +41 41 935 55 55
E-Mail: info@nouvel.ch