Shop Detailhandel

Umsätze im Schweizer Detailhandel gehen leicht zurück

Die Detailhandelsumsätze sind im Januar 2016 im Vergleich zum Vorjahr nominal um 1,3 Prozent gefallen. Saisonbereinigt gingen die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent zurück. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Der Detailhandel (ohne Tankstellen) verzeichnete im Januar 2016 einen leichten Rückgang der Umsätze gegenüber dem Vormonat. Nominal gingen die Umsätze um 0,3 Prozent zurück, real sanken sie um 0,2 %. Verglichen mit dem Vorjahr sind die realen, um Verkaufs- und Feiertagseffekte bereinigten Detailhandelsumsätze im Januar 2016 hingegen um 0,2 Prozent gestiegen. Die Indizes für die Detailhandelsumsätze lagen im Januar 2016 bei 97,3 Punkten (nominaler Wert), respektive bei 106,6 Punkten (realer Wert) (2010 = 100 Punkte).

Quelle: Mitteilung des Bundesamts für Statistik

Newsletter abonnieren

Mitdiskutieren!

Konsumentenforum kf Diskussion Forum Konsumentenschutz

Wertvolle Tipps und Erfahrungsberichte finden Sie auch im interaktiven kf Forum. Melden Sie sich am besten gleich an und diskutieren Sie mit!