Warnung: Krankheitserregende Keime in Waschschaum DiaClin – BodyWash (Risiko für Diabetiker)

Im kosmetischen Produkt Waschschaum „DiaClin – BodyWash“ ist eine mikrobiologische Kontamination mit dem krankheitserregenden Keim Klebsiella pneumoniae festgestellt worden. Eine Gesundheitsgefährdung kann insbesondere für Personen mit einem geschwächten Immunsystem (beispielsweise hospitalisierte Personen oder Diabetiker mit einer verminderten Abwehr) nicht ausgeschlossen werden. Das BLV empfiehlt, diesen Waschschaum nicht zu verwenden. Das betroffene Produkt wurde sofort vom Markt genommen.

Die Importfirma HYGIS hat via dem Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen Waadt das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) über die Kontamination des Waschschaumes für Diabetiker durch Klebsiella pneumoniae informiert. Das Produkt wurde in diversen Drogerien und Apotheken in der Schweiz verkauft. Dabei ist ausschliesslich die unten angegebene Charge vom Rückruf betroffen.

Betroffen ist folgender Artikel:

  •   „DiaClin – BodyWash“ – Entwickelt für Diabetiker, 150 ml
  •   Produktionscharge 14H271
  •   Haltbarkeitsdatum 08-2017

    Klebsiella pneumoniae können bei geschwächtem Immunsystem in Kombination mit trockener und geschädigter Haut eine Infektion oder Hautirritation auslösen. Daher empfiehlt das BLV den Personen, welche diesen Waschschaum mit der oberhalb genannten Produktionscharge und Haltbarkeit gekauft haben, das Produkt nicht zu verwenden. Personen, die dieses Produkt bereits angewendet haben, sollen bei Auftreten der oben genannten Symptome ihren Hausarzt konsultieren.

Newsletter abonnieren

Mitdiskutieren!

Konsumentenforum kf Diskussion Forum Konsumentenschutz

Wertvolle Tipps und Erfahrungsberichte finden Sie auch im interaktiven kf Forum. Melden Sie sich am besten gleich an und diskutieren Sie mit!